Wama Tour

   

Camping am See

   

Masurenteam

   

MasurenRad

   

Immobilien  

   

Sprachwahl  

dedaenfifrltnoplrues
   

Suche  

   

Facebook  

   

Pension 3 Häuser  

   

Ferienhaus am See  

   

Radfahren Masuren  

   

Haus am See  

   

Pension am Darginsee  

   

Land und Leute  

   

Jagdbüro G. Kahle  

   
   

Vom 27. Juli bis zum 18. August 2019, lockt der traditionelle Jarmark Dominikański in Danzig (Gdańsk) die Besucher an. Schon vor über 750 Jahren fand dieser jährlich am Dominktag statt. An über 1000 Ständen werden heute Trödel, Kunst, Klamotten und Antiquitäten von Händlern aus der ganzen Welt angeboten. Essen und trinken, drei Wochen lang beherrschen Marktschreier, altes Handwerk, Musik, Theateraufführungen und Feuerwerk die Stadt.

Die Zahl der Bienenvölker ist dramatisch gesunken. Im Osten Polens haben Förster nun Hilfe aus Russland angeheuert. Die Experten bauen Wildbienen ein neues, sicheres Zuhause. "Es ist ein internationales Problem", sagt Adam Sienko, "35 Prozent der globalen Lebensmittelproduktion verdanken wir der Insektenbestäubung." Aber Honig- und Wildbienen sterben in Massen, weltweit und auch hier in der "Augustower Wildnis" Ostpolens, der Puszcza Augustowska. Das über 100.000 Hektar große Waldgebiet grenzt an Weißrussland.

Weiter lesen
Steinort galt neben Dönhoffstädt und Schlobitten, als eines der schönsten Schlösser in Ostpreußen. Nach 1945 wurde hier eine landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft (PGR) eingerichtet. Lange Zeit sollte das Schloss zu einem Luxushotel umgebaut werden. Nächster Besitzer, eine Firma die hunderte von Segelbooten verchartert und auch den Yachthafen betreibt, ließ das Gebäude seit Jahren verkommen. Ein Armutszeugnis für den in aller Welt berühmten Denkmalsschutz in Polen.

Nach "Goldzügen" soll jetzt auch das Bernsteinzimmer in Polen entdeckt worden sein. Angeblicher Fundort: Mamerki (Mauerwald), eine im Wald versteckte Bunkeranlage (größer als die 20 km entfernte Wolfsschanze), von 1941 bis Ende 1944, Hauptquartier des Oberkommandos des Heers. Der Leiter des kleinen Museum Mamerki, in dem sich neben "Geheimwaffen" zufälligerweise auch eine Replik des Bernsteinzimmers befindet, ist sich sicher:

Der etwa 59 km von Olstyn entfernte Flughafen steht kurz vor der Inbetriebnahme. Auf der in einem Waldstück auch bekannt als "CIA Forrest", versteckt gelegenen Landebahn, stellte 2006, der letzte Flughafenbetreiber den Betrieb ein. Ob der mit erheblichen EU-Mitteln geförderte Airport, jemals wirtschaftlich wirtschaftlich arbeitet, steht in den Sternen. Mehr  

   

- Anzeige -

   

Pension "U Idalii"  

   

Urlaub in Bocwinka  

   

SzaraSowa am See  

   

Pension Seeblick  

   

Pension Zielony Kon  

   

Bio Landgut  

   

Bauernhof Grüner Hain  

   

Camping Dywtiy  

   

Tierstiftung Eulalia  

   
Copyright © 2019 Masuren - Reiseportal. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen