Drucken
Masuren im Winter – Wandern in einer tiefverschneiten  Landschaft und entlang an zugefrorenen Seen. Im Winter liegt Masuren im Dornröschenschlaf - oder besser gesagt im Winterschlaf.  Kaum ein Tourist findet dann den Weg dorthin – vollkommen zu Unrecht, denn gerade im Winter hat diese Landschaft einen ganz besonderen Reiz.

Wandern im Winter